Unsere Geschichte

1965 – Johannes Tewes-Kampelmann gründet die Einzelfirma Tewes-Kampelmann an der Hochstraße in Herne. Es werden Leistungen wie Erstellung von Neuanlagen und Durchführungen von Pflegearbeiten angeboten. Es werden drei Aushilfskräfte beschäftigt. Zum Maschinenpark gehört eine VW-Pritsche inklusive PKW-Anhänger, eine Bongartz-Fräse und diverse Kleingeräte.

1971 Eintritt in den Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.

1972 Wir kaufen ein Betriebsgrundstück an der Edmund-Weber-Straße 143 in Herne und errichten ein Wohn- und Bürogebäude sowie eine Lagerhalle. An diesem Standort ist das Unternehmen bis 2002 ansässig.

1980 Wir werden als Ausbildungsbetrieb anerkannt.

1995 Firmeneintritt von Frau Dipl.-Ing. (FH) Simone Siller, Landschaftsarchitektin AK NW.

1996 – Firmeneintritt von Herrn Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Siller, Landschaftsarchitekt AK NW.

1999 – Die Einzelfirma J. Tewes-Kampelmann wird in eine GmbH mit der neuen Firmenbezeichnung “Tewes-Kampelmamm Garten- und Landschaftsbau GmbH” umgewandelt.

2000 – Wir erwerben ein neues Firmengrundstück von 3.200 qm Größe an der Hülsstraße 15 in Herne.

2001 – Grundsteinlegung und Bau des neuen Firmenstandortes. Es entstehen Büro- und Sozialräume mit einer Größe vn 230 m² und Hallen mit einer Nutzfläche von 500 m².

2002 – Der Umzug an den neuen Firmenstandort Hülsstraße 15 findet im März statt. Leider verstirbt am 10. Juli unser Seniorchef und Firmengründer Johannes Tewes-Kampelmann. Wir werden sein Lebenswerk in seinem Sinne weiterführen.

2004 – Der neue Firmenstandort Hülsstraße 15 ist komplett fertiggestellt. Sämtliche Hofflächen sind gepflastert, die Schüttgüterboxen sind gebaut und der Dachgarten ist bepflanzt. Eine ganz schöne Anstrengung und harte Arbeit – es hat sich jedoch gelohnt.

2005 – In diesem Jahr kann unser Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen verzeichnen. Wir freuen uns darüber und bedanken uns bei unseren Kunden und Mitarbeitern.

2011 – Die Umstellung unseres gesamten Fuhrparks auf die saubere Euro-5-Norm ist abgeschlossen.

2012 – Erwerb eines neuen Betriebsgrundstückes mit 1200 qm Fläche im direkten Anschluss an das bestehende Grundstück. Die neue Gesamtfläche beträgt nun 4.400 qm.

2014 – Bau einer neuen 160 qm großen Lagerhalle und Schüttgüterboxen / Optimierung der innerbetrieblichen Logistik.

2015 – Unser Unternehmen feiert 50-jähriges Bestehen. Wir danken Kunden und Mitarbeitern für die Unterstützung.

2017 – Beginn der Umstellung des Equipmentportfolios auf Akkugeräte, um Emissionen einzusparen.

2020 – Modernisierung des Verwaltungsgebäudes einschließlich Schaugartens.